adad95 Versionshistorie 2.16
Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
suchen

Was ist neu in adad95 Version 2.16

  • Version 2.16
  • erforderlicher Freischaltcode 2.16x



Welcher Freischaltcode?

Version 2.16 ist ein kostenpflichtiges Update und benötigt einen neuen Freischaltcode 2.16. Führen Sie die Installation erst nach Erhalt des Freischaltcodes 2.16 durch.

Für Mietversionen und Inhabern von Software-Service-Verträgen ist diese Version kostenlos.

Welche Basis?

Dieses Update benötigt eine bestehende Komplettinstallation von CD-Rom. Zulässige CD-Basisinstallationen sind 2.14a bis 2.14g und Version 2.15x.
Zur Neuinstallation von PC's sind ältere Versionen nicht erforderlich.

 

RELEASE 2.16c

verfügbar ab 14.09.2000

16.08.00 Problem beim Aufrufen von Kassenbriefen mit der Commandbar gefixt. Bestehende Briefe werden wieder angezeigt.
31.08.00 Bei importierten Daten aus Fremdprogrammen verursachte NULL in der KM-Angabe einen Fehler in der Rezeptneuanlage, gefixt.
01.09.00 In der leistungsbezogenen Statistik und Leistungsnachweis bei Mitarbeitern wurde nur die Detailliste gedruckt , gefixt.
01.09.00 Bei der Ermittlung des Kassenstandes wurde die Umsatzsteuer nicht berücksichtigt , gefixt
11.09.00 Bei rezeptbezogenen statistischen Auswertung Geschwindigkeit erhöht und  die zusätzlichen Werte Minutenpreis und Summe Behandlungsdauer hinzugefügt.
11.09.00 Beim Tagesabschluß wurde Uhrzeit entfernt. Jetzt  errechnet der Tagesabschluß die Werte unabhängig von Tagesuhrzeit.
11.09.00 In Storno Privatrechnung, Storno Ausfallrechnung und Storno Mitarbeiterabrechnung wurde die Sortierreihenfolge umgekehrt.
13.09.00 Im Rezept können jetzt mit rechter Maustaste Begründungen der Fristüberschreitung ausgewählt werden.

 

RELEASE 2.16b

verfügbar ab 30.08.2000

16.08.00 Problem beim Aufrufen eines Kassenbriefes mit der Commandbar gefixt.
16.08.00 Problem bei der Mitarbeiterstatistik: Die Auf dem Bildschirm angezeigten Werte waren u.U. nicht richtig. Der Ausdruck war OK , gefixt.
16.08.00 Bei der leistungsbezogenen Statistik wurde die Einschränkung ein Mitarbeiter / Eine Behandlung nicht mehr beachtet , gefixt.
17.08.00 DTA: Es werden nun die ersten 2 Ziffern der IK - Nummer in einem gesonderten Feld mitgeschrieben. Dadurch können nun auch IK - Nummern die nicht mit 10 beginnen beim DTA unterstützt werden.
17.08.00 Menü Abrechnung umgebaut: Alle Menüpunkte, die zur Mitarbeiterabrechnung gehören, wurden in einem Menü zusammengefaßt. Aufzurufen über: Abrechnung|Mitarbeiterabrechnung.
18.08.00 Der Tagesabschluß kann nun auch über das Menü Extras gedruckt werden.
18.08.00 Download - Service: Bei NT - Rechnern wurde der Desktop nicht gefunden , gefixt.
22.08.00 Leistungsbezogene Statistik : Problem beim Gruppieren nach Mitarbeitern gefixt.
23.08.00 Farben soweit möglich auf Win ME angepaßt.
23.08.00 Belege - Buchen: Tab - Reihenfolge angepaßt.
23.08.00 Umbuchung: Belegauswahlliste verbreitert.
24.08.00 Mandant Tarif: Das Hinzufügen eines gelöschten Tarifes war u.U nicht möglich. gefixt.

 

RELEASE 2.16a

verfügbar ab 25.07.2000

06.07.00 Beim Drucken aller Anteilsrechnungen wurde das Selektionskriterium von Rezeptdatum auf Rezeptanlagedatum geändert.
10.07.00 Der Abrechnungscode (Berufsgruppenschlüssel) kann nun beliebig gewechselt  werden. Diese Option wird nur für die DTA - Abrechnung verwendet und beeinflußt bestehende Rezepte und Leistungen nicht.
Der Aufruf erfolgt über Mandant |Abrechnung rechts unter Sonstiges. Angezeigt wird der 'neue' Ab- rechnungscode im ersten Register 'Mandant'. Das Feld ist abgeblendet, wenn kein Abrechnungs- code für den DTA eingegeben wurde. In der Maske wird immer der Mandant, der eigentliche Abrechnungscode und der Abrechnungscode beim DTA angezeigt. Geändert werden kann nur der letzte Wert. Er muß im bereich 20 bis 29 liegen.
10.07.00 Die Taste K geht jetzt auch bei der Leistungsauswahl wieder.
13.07.00 Bugfix: Bei Patientenbrief wurde teilweise der Zeileninhalt von Praxisinhaber durch die Seitenzahl ersetzt.
13.07.00 Die Einmischfelder sind nun auch beim Erstellen eines Kassenbriefes / Patientenbriefes / Arztbriefes .... aufrufbar.
13.07.00 Beim Verlassen des Kassen- Patienten- oder Arztbriefes wird nun nur noch einmal gefragt, ob gespeichert werden soll.
19.07.00 Terminplaner alte Clipboard - Termine. Diese werden nun beim Starten geleert.
19.07.00 Neu: Geburtstagsliste & Geburtstagsbrief jetzt einfacher verfügbar.
20.07.00 Pfad - Angaben beim Download - Service gefixt.

 

RELEASE 2.16


08.05.00 Formulare: Emailadressen als Einmischfeld jetzt verfügbar. Bei Bedarf können Formulare um Emailfeld ergänzt werden.
13.05.00 Befundschreibung erweitert. Neben Arzt kann der Befund auch an Kasse oder Patient gerichtet werden.
13.05.00 Neu: PopUp Menüs in der Rezeptbearbeitung. Die Schaltflächen Befund, Rezept Suche und Schnelldruck sind jetzt um viele oft benutzte Funktionen erweitert.
13.05.00 Textverarbeitung renoviert und erweitert. Die Toolbar kann selbst konfiguriert werden. Die Menüpunkte werden als PopUp Menü dargestellt. Die Textverarbeitung wurde um viele Funktionen erweitert. Im Textfenster ist mit rechter Maustaste ebenfalls ein PopUp Menü aufrufbar.
22.05.00 OP-Liste: Mandantenbezeichnung jetzt verfügbar.
23.05.00 Neu: Automatischer Update-Service:  Unter Einstellungen ->Einstellungen Download-Service kann der Download von Aktualisierungsdaten automatisiert werden. Dies betrifft Annahme.key, Kostenträgerdatei, Preisaktualisierung und Programmupdate.
Wurde ein Preisupdate (Tarif.mdb) installiert, wird nun beim Start darauf hingewiesen die bestehenden Preise zu aktualisieren.
24.05.00 Hauptmenü Extras wurde aufgeräumt. Tarife aktualisieren und Heilmittel neu befinden sich jetzt im Untermenu 'Aktualisieren'. Der Punkt aktualisieren Kostenträgerdownload wurde entfernt, da dies jetzt der Software - Service übernimmt.
24.05.00 Neu: Nachberechnung von Rezepten bei rückwirkend in Kraft tretender Tariferhöhung.  Nachberechnet werden:
Krankenkassenrechnungen
Mitarbeiterrechnungen
Anteilsrechnungen an Patienten.
Zusätzlich können alle nicht abgeschlossener Rezepte mit den neuen Preisen aktualisiert werden.
24.05.00 Neu: Formel zur Berechnung des Eigenanteils gemäß den Vorgaben der Spitzenverbände der Krankenkassen vom 11.05.2000 geändert. Die Patienten zahlen jetzt etwas mehr (ca. 1-2 Pfennige, Kleinvieh macht auch Mist ).
Die Neue Berechnungsformel lautet:
Der Eigenanteil wird nun für jede einzelne Leistung einzeln berechnet, gerundet und dann erst mit der Anzahl der Leistungen multipliziert.
25.05.00 Absenderfeld im Datenträgerbegleitschein vergrößert.
25.05.00 Problem bei der Stornierung der Mitarbeiterabrechnung gefixt. Um ggf. falsche Werte in der Mitarbeiterverwaltung Sachregister Statistik können berichtigt werden. Man geht wie folgt vor:
1. Mitarbeiter + Mandant wählen
2. Shift+Strg+Alt+K drücken
3. Wert berichtigen
4. Shift+Strg+Alt+S drücken
26.05.00 Bei Änderungen des Zahlungsziels Kassen in den Mahnstammdaten wird nun das Zahlungsziel aller Kassen global geändert.
31.05.00 Bei der Erlöskontoangabe besteht nicht mehr die Möglichkeit automatisch alle Buchungen die auf dem alten Erlöskonto gebucht waren umzubuchen. Das Umbuchen kann nur noch unter Buchhaltung | Belege umbuchen vollzogen werden.
01.06.00 Beim Kontoauszug werden nun Nettowerte und Bruttowerte ausgegeben.
01.06.00 Neu: Leistungsbezogene Statistik: Es kann nun bei der Angabe des Auswertungszeitraumes zwischen Rezepttermin und Behandlungstermin gewählt werden.
06.06.00 Kostenanteil Buchen kann nun auch im Rezept über Strg+K aufgerufen werden.
07.06.00 Neu: Beim Rezeptdruck kann nun die Position der einzelnen Felder festgelegt werden.
07.06.00 Problem beim Tagesabschluß gefixt.
07.06.00 Die Wartezeit für die automatische Weiterschaltung bei der Paßworteingabe kann unter Einstellungen|Programmparameter angegeben werden. Die Eingabe von 0 als Wartezeit schaltet die Weiterschaltung ab.
19.06.00 Patienten mit OP werden nun im Rezept farbig markiert (rot ).
26.6.00 Terminplaner: Nach Eingabe des Austrittsdatums wird nun die Reihenfolge Planer nur auf 0 gesetzt, wenn das Austrittsdatum nach dem aktuellen Datum ist.
30.06.00 Neu: Fahrtenbuch: Es kann nun ein Fahrtenbuch auf Basis der Patienten-, Verordnungs- und Behandlungsdaten erstellt werden.
30.06.00 Neu: Selektionsschalter bei rezeptbezogenen Statistiken. Es kann nun nach dem Rezeptstatus selektiert werden.
soap2day