adad95 Versionshistorie 2.18
Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
suchen

Was ist neu in adad95 Version 2.18

  • Version 2.18
  • verfügbar ab 20.06.2001
  • erforderlicher Freischaltcode 2.18x


Welcher Freischaltcode?

Version 2.18 ist ein kostenpflichtiges Update und benötigt einen neuen Freischaltcode 2.18. Führen Sie die Installation erst nach Erhalt des Freischaltcodes 2.18 durch.

Für Mietversionen und Inhabern von Software-Service-Verträgen ist diese Version kostenlos.

Welche Basis?

Dieses Update benötigt eine bestehende Komplettinstallation von CD-Rom. Zulässige CD-Basisinstallationen sind 2.14a bis 2.14g und Version 2.15.
Zur Neuinstallation von PC's sind ältere Versionen nicht erforderlich.

 

RELEASE 2.18

verfügbar ab 20.06.2001

Häufige Hotlinefragen
Problem: Der Update - Service reagiert bei etwa 9 MB nicht mehr?
Lösung: Windows enthält eine automatische Verbindungsüberwachung, welche standardmäßig eine bestehende Verbindung nach 20 min trennt. Diese muß deaktiviert werden. Danach den Update-Service rücksetzen und erneut starten.

Problem: In Rezeptbearbeitung reagiert Taste [IN Arbeit] nicht und Rezept kann nicht freigegeben werden?
Lösung: Schalter 'Pop Up' - Menüs bei Klick anzeigen muß aktiviert sein. Klicken Sie auf Schelldruck oder eine andere Taste mit hinterlegten Menüs und markieren Sie diese Funktion.

Problem: Heilmittelkatalog funktioniert nicht?
Lösung: Es ist noch die erste Windows95 Version installiert. Diese muß upgedatet werden. Ein Update findet durch Installation des Internetexplorers 5.x statt. Diesen finden Sie auf jeder adad95 CD.

Problem: Individuell angepaßte Druckvorlagen sind wieder im Auslieferungs- zustand. Meine Änderungen unter adad95 Formulare werden nicht gedruckt?
Lösung: Ab 2.18 wurde die veraltete Formularbearbeitung mittels High Edit durch den modernen Formulargenerator von List & Label ersetzt. Wurde ohne individuelle Anpassungen gearbeitet, ändert sich fast nichts. Persönliche An- passungen müssen jedoch erneut erfolgen. Hierfür wird beim Andruck des je- weiligen Formulares die Schaltfläche [Vorlage bearbeiten] geklickt. Bitte Tooltip (gelbe Hilfe) beachten. Zunächst wird eine Kopie angelegt, welche dann bearbeitet werden kann. Mehr über die Funktionalität des Formularge- nerators erfahren Sie mit F1.
Hier finden Sie die aktuelle Dokumentation.

Problem: Wie tausche ich global das Briefkopflogo aus?
Lösung: Das Logo ist zu finden im Ordner
 \adad95\DB\reports\adad95Logo.tif  Diese Datei kann beliebig ausgetauscht werden. Auch für gespeicherte Dokumente liegt das Logo jetzt außerhalb und belastet nicht mehr die Datenbank.

Problem: Bei Formularen wird der Seitenfuß (Bank ect.) abgeschnitten?
Lösung: Manche Drucker haben werksseitig größere Seitenränder. Mit 2.18a wird von adad95 ein größerer Rand für den Seitenfuß verwendet. Provisorisch kann jeder Anwender natürlich selbst die Vorlagen ändern.

Problem: Drucker druckt kein Eurosysmbol?
Lösung: Systemsteuerung - Eigenschaften Drucker -  Schrift hier Windowsschriftarten (Schriften laden) verwenden. Je nach Druckersoftware ist dies unterschiedlich benannt. Alte Windows95 Versionen müssen per Euro-Patch von Microsoft erhältlich upgedated werden.

Hier ist gelistet,
welche Korrekturen erfolgten und welche Wünsche erfüllt wurden.

 

RELEASE 2.18b

verfügbar ab 09.08.2001

07.08.01 Neu: Standardtexte für Therapieberichte verfügbar. Wurden bereits eigene Texte verfaßt, werden die Standardtexte nicht importiert. Werden die eigenen Texte gelöscht, können beim nächsten Therapiebericht Standardtexte importiert werden (Eigene Texte kopieren, löschen und wieder einfügen!).
07.08.01 Maske Rezepte bedrucken: Enter hat nun die gleiche Wirkung wie die O.K.-Schaltfläche. Erfolgt der Rezeptdruck bei Rechnungserstellung, kann mit ESC ein Rezept übersprungen werden.
06.08.01 Abrechnungsstatistik: Feld Angehöriger verfügbar. Zahlendreher gefixt.
03.08.01 Mitarbeiterabrechnung wird jetzt automatisch initialisiert. Klick auf abgegrautes Feld 'Abrechnung mit Festbetrag' entfällt.
03.08.01 Quittung Rezeptanteil wird nun auch auf dem HP Laser 1200 gedruckt. (HP mag die Feldausrichtung unten nicht!)
01.08.01 Mahnungen an KKasse nun mit Adresse (fehlte in Formularvorlage).
31.07.01 Email Adresse beim Arzt wird nun gespeichert.
27.07.01 Bei 'Alle Therapieberichte an Arzt' werden nun nur Berichte geschrieben, die einen Eintrag im Feld Stand der Therapie haben.
24.07.01 Nach Aufruf der Formularbearbeitung Rezeptdruck wird die Druckmaske nicht mehr geschlossen.
23.07.01 Bei der Rechnungsstellung sonstige Kostenträger wird nun die Einstellung der Kasse Einzel / Sammelrechnung beachtet.
20.07.01 Rechnungswiederholung von Rechnung bis Rechnung gefixt.
20.07.01 Anteilsquittung für mehrere Rezepte als neues Formular.
20.07.01 Rezeptdruck funktioniert nun auch mit Epson Stylus.
20.07.01 Probeabrechnung Rezeptsumme + Anzahl Rezepte eingebaut.
19.07.01 Das Rezept wird nun nach den Richtlinien vom 18.07.01 bedruckt. (die alten Richtlinien waren vom 09.07.01).
19.07.01 Neu: Die Therapieberichtstexte werden nun per PopUp - Menü gruppiert. Die Mengenbeschränkung ist aufgehoben.
19.07.01 Der Langtext der Leistung wird in Rechnungen nicht mehr gekürzt. Der Zeilenumbruch wird jedoch von manchen Druckern nicht unterstützt.
18.07.01 Fortsetzung der Therapie wird nun auf Rezeptformular richtig angekreuzt.
18.07.01 Faktor bei Hausbesuch wird nun richtig ausgedruckt.
18.07.01 Der Praxisstempel wird nun auf der Rezeptrückseite angedruckt.
18.07.01 Artikelverwaltung, Artikellisten, Umsatzauswertungen Artikelverkauf ist nun im neuen Design.
16.07.01 Quittung Rezeptanteil ist nun in im alten Design als Brief verfügbar.
16.07.01 In der Privatrechnung ist nun das Einmischfeld Diagnose verfügbar.
16.07.01 Neu: Bei bereits abgerechneten Rezepten ruft der Menüpunkt Privatrechnung erstellen die Rechnungswiederholung auf.

 

RELEASE 2.18a

verfügbar ab 18.07.2001

Doku für neue Formulare hier verfügbar!
13.07.01 Quittungsdruck berücksichtigt nun auch abweichende Prozentsätze
12.07.01 Abrechnungsstatistik überarbeitet.
11.07.01 Problem beim Drucken einer BG - Rechnung behoben.
11.07.01 Beim Rezeptbedrucken wird nun der eingestellte Drucker benutzt (nicht der Standarddrucker).
11.07.01 Filterbedingungen bei der Mahnung werden nun wieder beachtet.
11.07.01 Problem bei der Probeabrechnung mit den Endsummen, gefixt.
10.07.01 Hausnummer des Mandanten fehlt bei einigen Ausdrucken, gefixt.
10.07.01 Tarif duplizieren Faktor 3 Stellen nach dem Komma, gefixt.
09.07.01 Problem bei der Mahnung, gefixt.
09.07.01 Privatrechnung es wurden immer alle Privatrechnungen gedruckt, gefixt.
09.07.01 Problem beim Freigeben der Rezepte (PopUp wird nicht angezeigt),  gefixt.
09.07.01 Problem Therapiebericht als Brief LZF 381, gefixt.
06.07.01 Bei Patientenstatus 5 kann nun auch 6 / 7 / 8 eingegeben werden (möglich bei DTA ab 01.10.01).
06.07.01 Nach der Rechnungsstellung können nun auch andere Listenausgedruckt werden.
06.07.01 Exemplare können jetzt bei der Rechnungserstellung angegeben werden.
06.07.01 Problem Designer kommt beim Bearbeiten der Rechnung nicht in den Vordergrund.
05.07.01 Problem unterer Rand Rechnungen, gefixt.
05.07.01 Problem mit Layout alte Rezepte, gefixt.
05.07.01 Problem mit der Anzeige des Designer bei Rechnungen, gefixt.

 

RELEASE 2.18

verfügbar ab 20.06.2001

18.06.01 Aufruf Heilmittelkatalog als Helpfile mit Such- und Favoritenfunktion eingebaut.
13.06.01 Rezepte können nun als Erstverordnung, 1. Folgeverordnung, 2. Folgeverordnung und Langzeitverordnung gekennzeichnet werden.
13.06.01 Therapiebericht per E-Mail versenden eingebaut. Die Therapieberichte werden als HTML - Seiten gezipt an den Arzt geschickt. Voraussetzungen daß der Arzt Auswahlfenster erscheint:
E-Mail Adresse des Arztes ist angegeben.
Optionsfeld Therapiebericht per E-Mail versenden ist beim Arzt angeklickt.
Es sind, noch nicht geschriebene (ob E-Mail oder Papier) Therapieberichte vorhanden.
Tip: Da die Auswahl beim Drucken der Therapieberichte nicht berücksichtigt ob dem Arzt der Bericht auch per E-Mail geschickt werden könnte, sollte man erst alle Therapieberichte per E-Mail abarbeiten und den Rest ausdrucken.
Wird beim Arzt im Feld‚ Passwort für E-Mail’ nichts eingegeben, so wird das Zip-File mit der KV - Nummer des Arztes verschlüsselt. Das E-Mail Anschreiben an den Arzt befindet sich im Verzeichnis adad95/db/Reports und trägt den Namen: EMAIL-THERAPIEBERICHT.TXT.
Die Datei ist eine einfache Textdatei die ggf. angepasst werden kann. Falls die Datei gelöscht wird, benutzt adad95 einen internen Text.
25.05.01 Tarife generieren bei der Erstinstallation. Die Maske wurde auf das Notwendigste beschränkt. (Leistungserbringer + Tarifbereich).
23.05.01 Probeabrechnung Kasse / Kostenträger / Privat: Neue Formulare und nur noch eine Aufrufmaske.
23.05.01 Abrechnungsstatistik im neuen Design. Die Abrechnungsstatistik ist nicht mehr an die Kassenabrechnung selbst gebunden und kann nun zu jedem beliebigen Zeitpunkt aufgerufen werden. Die Abrechnungsstatistik finden Sie nun im Menü Statistik.
22.05.01 Das Bedrucken der Rezepte wurde für Vorderseite / Rückseite und Therapiebericht neu erstellt. Es können sowohl die neuen (DIN A5 ) als auch die alten (DIN A6 ) Rezepte bedruckt werden.
22.05.01 Bei der Freigabe eines Kassenrezeptes kann nun die Vorderseite komplett mit Rechnungsnummer bedruckt werden. Das Bedrucken / Nachbearbeiten nach der Rechnungserstellung entfällt.
22.05.01 Bei der Freigabe eines Privatrezeptes kann nun gleichzeitig die Rechnung erstellt werden.
22.05.01 Privatrechnungsformular im neuen Design.
22.05.01 Rechnungserstellung sonstigen Kostenträgern mit eigenem Rechnungsformular.
22.05.01 Kassenrechnung komplett für die DTA Version 3.0 (ab 01.10.2001) vorbereitet. Alle Rechnungen werden nun einzeln für jede IK der Chipkarte erstellt. Es wird nun unterschieden zwischen der Abrechnung mit KKassen über DTA und der Abrechnung mit sonstigen Kostenträgern die nicht am DTA teilnehmen. (BG, Sozialamt etc.).  Bei der Abrechnung mit KKassen über DTA wird jetzt nur noch die Datenannahmestellen ausgewählt. Dies dient zur Vorbereitung des DTA Version 3.0 bei der eine Trennung der Rechnungsstellung und DTA technisch nicht mehr möglich ist. Das Rechnungsdatum kann nun vom Benutzer geändert werden.
10.05.01 Mahnung im neuen Design eingebaut Bei der Mahnungsauswahl kann nun selektiert / deselektiert werden.
09.05.01 Mitarbeiterstatistik: Bug beim Jahreswechsel gefixt.
09.05.01 Wurde bei bezahltem Rezeptanteil ein Kassenwechsel durchgeführt so konnte u.U. ein neuer offener Posten für eine Anteilsrechnung entstehen. Gefixt.
08.05.01 Karteikarten im neuen Design eingebaut. Folgende Karteikarten sind verfügbar: Karteikarte Buchner; Karteikarte CDIP; Karteikarte Deutscher Ärzteverlag KÜ; Karteikarte MediContact; Karteikarte OPTIMA; Karteikarte STANDARD; Karteikarte STANDARD 2; Karteikartenaufkleber Orgamet Printlabel.
08.05.01 In Mandant Eingabefelder für Homepage Adresse und Öffnungszeiten eingebaut.
08.05.01 Terminplaner Zeitintervall 25 min. eingebaut.
25.04.01 Terminmerker im neuen Design eingebaut. Terminmerker mit Quittung im neuen Design eingebaut. Terminmerker als Brief im neuen Design eingebaut.
25.04.01 Bug bei Straßennamen mit ' gefixt.
25.04.01 Behandlungsbestätigung im neuen Design eingebaut.
25.04.01 ein neuer Chipkartenleser wird nun unterstützt. Einzustellen unter Programmparameter. Der getestete Chipkartenleser hat die Bezeichnung CHIPDRIVE micro 120 und ist für 49,90 DM inkl. MwSt. erhältlich. Dieser Einführungspreis ist gültig vom 01.08.2001 bis 30.09.2001.
soap2day